Der kleine Sockhaus besteht seit 4354 Tagen    Letzte Änderung: 27.07.14 18:46
Sie sind nicht angemeldet... anmelden


... Startseite
... Suchen
... Rubriken
... 
... antville home


Der kleine Sockhaus
bei Instagram

Instagram

August 2012
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031
JuliSeptember


Mein herzliches Beileid Liebe Inga, ich hab grad mal den kleinen Sockhaus besucht, so wie...
by Stephanie Bloecher (27.07.14 18:46)
.... Liebe Inga, so schlimme Neuigkeiten. Es tut mir so furchtbar leid, ich weiß gar...
by Michaela Utsch (25.07.14 09:20)
Mein Beileid. Grausam. Ich wünsche Dir Durchhaltevermögen. Schrecklich ist es, dass man während man trauert,...
by angela_x (08.07.14 19:27)
untröstlich Liebe Inga, mein Beileid. Es gibt keine Worte für den Schmerz und das Vermissen....
by Stefanie Kunert (01.07.14 20:40)
Liebe Inga, ich kann Dir gar nicht sagen, wie leid mir das tut. Von...
by Sabine Kerschbaumer (01.07.14 08:14)
Mein Mitgefühl ... Liebe Inga, Sie sind sehr mutig, dass Sie uns meist unbekannten Lesern...
by pünktchen (30.06.14 19:53)
............Fassungslos Liebe Inga, so sollte man keine Eltern verlieren - es tut mir sehr leid,...
by Wilma Maretsch (30.06.14 14:35)
Mein Beileid Liebe Inga Ich bin aus den Ferien zurück und habe gerade die schlimme...
by figino (29.06.14 19:37)
Ich hab erst etwas Zeit gebraucht um hier zu schreiben - denn mein Vater...
by nadelgeklapper (29.06.14 16:09)
Mir fehlen die Worte und es tut mir unendlich Leid! Ich wünsche Dir weiterhin...
by silke73 (28.06.14 18:25)



Impressum

Datenschutzerklärung

XML version of this page

Made with Antville
powered by
Helma Object Publisher

Site Meter

Strick-Blogs

mail

kostenloser Counter


Montag, 13. August 2012
12 von 12 (August)

Ups! Dieses Mal sehr spät...!

Erstmal wieder ein link zu den August-"12von12"s von 2009, 2010 und 2011 zum Vergleich!

Der Morgen:

Das liebreizende Töchterlein ist um 7:30h hellwach und rappt das Wohnzimmer. Und das am letzten Ferientag, wo ich noch ein letztes Mal hätte ausschlafen können. Männo!


Der heutige Sonntag steht ganz im Zeichen von dem gelb-blauen Möbelhaus, denn hier stehen ganz viele Möbel in Kartons, die ich dort am Freitag erworben habe und die dringend aufgebaut werden wollen. Den Anfang macht Besta...!


Leider findet der Lieblingsmann denn von mir ausgesuchten Platz doch nicht so toll (weil es die Akustik der Boxen beeinträchtigen würde) und so wandert Besta ganz woanders hin, als er/sie/es eigentlich sollte. Egal. Hauptsache Ordnung im Wohnzimmer!


Mittags:

Dieses kleine Fitzelchen der genialsten Lasagne ever haben meine drei mir übrig gelassen! Hmpf!


Vor der Haustür ist heute - trotz Sonntag - mal wieder Trecker-Synchronfahren! In der Kür sind die Drei schon nicht schlecht. Bei der Pflicht mangelt es noch etwas an der Synchronität (ich habe mal wieder Olympia-Synchronschwimmen geschaut... *bg*).


Der Nachmittag:

Nach Besta folgt Asa (oder so ähnlich!). Weil ich aber die Kombi aus weißem Lack und Holz doof finde, streiche ish das Holz auch weiß. In der Sonne trocknet das wunderbar.


Während die Kisten trocknen verbringe ich die Wartezeit mit dem Hundi. Raus in die Feld... bei der Hitze schön einsam! Nur ein bißchen Trecker-Ballett hört man (s. o.)!


Dem Hund gefällt es eh ... trotz Hitze!


Anschließend wird die Spielzeugkiste noch jeweils mit den Kindernamen beschriftet...


... und dabei schaue ich den letzten Tag Olympia. Rhytmische Sportgymnastik ist fast so cool wie Synchronschwimmen!


Der Abend:

Der Abend steht ganz im Zeichen von der Schlußfeier aus London. Also gibt es Fingerfood und Salat...


... und dazu schauen wir die letzten Stunden von Olympia in London 2012! Bye, bye Olympia!


Mehr Teilnehmer wie immer bei Frau Kännchen.

P.S.: Wer noch immer nicht weiß, was "12 von 12" eigentlich ist: Am 12. des Monats nimmt man seinen Fotoapparat und macht - über den Tag verteilt - ganz viele Fotos. Abends sucht man sich dann die zwölf Bilder, die einem am besten gefallen, aus und stellt sie in sein Blog. Macht auf jeden Fall Spaß!)

... Link (5 Kommentare) ... Comment