Der kleine Sockhaus besteht seit 4246 Tagen    Letzte Änderung: 16.03.14 17:07
Sie sind nicht angemeldet... anmelden


... Startseite
... Suchen
... Rubriken
... 
... antville home


Der kleine Sockhaus
bei Instagram

Instagram

April 2014
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930
März


12 von 12 (März) Der 12. März war in diesem Jahr einer der seltenen Tage...
by jo (16.03.14 17:07)
12 von 12 (Februar) Der 12. Februar fiel dieses Jahr mitten in die bei uns...
by jo (16.03.14 16:34)
Und noch ein Langzeit-Projekt... ... habe ich mir für 2014 vorgenommen: An Neujahr fragte Frau...
by jo (14.01.14 18:14)
12 von 12 (Januar) Der 12. Januar war ein gemütlicher Sonntag in der Familie Sockhaus....
by jo (13.01.14 19:58)
Ein Nachtrag... ... zu meiner Lillesol und Pelle-Tasche: Gerade habe ich durch einen link auf...
by jo (10.01.14 23:40)
Challenge Nr. 2 Neulich schrieb Steffi von Dreamersplace von ihrer Liebe zu Dickerchen, also zu...
by jo (09.01.14 18:31)
Ein neues Jahr... ... braucht eine Challenge, finde ich. Alleine schon dewegen, weil der Lieblingsmann...
by jo (09.01.14 15:46)
Mein Beitrag... ... zum Nähwettbewerb von Lillesol und Pelle: Im Sommer letzten Jahres habe ich...
by jo (09.01.14 13:09)
Tagebuch-5, Januar (WMDEDGT) Erst einmal noch schnell ein frohes neues Jahr...! Und nun ein Bericht...
by jo (08.01.14 23:05)
12 von 12 (Dezember) "Better late than never!" ... wie immer! Das war mein 12....
by jo (15.12.13 15:01)



Impressum

Datenschutzerklärung

XML version of this page

Made with Antville
powered by
Helma Object Publisher

Site Meter

Strick-Blogs

mail

kostenloser Counter


Freitag, 18. Mai 2012
Notiz an mich selbst:

Wenn man das Loch in der Tasche vom Mantel, welches seit dem letzten Sommer schon nervt, endlich zunäht, weil ständig alles unten im Futter verschwindet, dann sollte man sich vorher vergewissern, daß nichts mehr im Futter steckt, was da vielleicht irgendwann mal durch das Loch reingerutscht ist.

Sonst passiert es nämlich, daß man ta.ge.lang verzweifelt den Fahrradschlüssel sucht und erst durch ein komischen Klickern beim Hinsetzen darauf aufmerksam wird, daß der Schlüssel im Futter steckt.

Und dann muß man auch noch das ganze kunstvoll gestopfte Loch wieder aufschneiden, damit die Hand durchpasst, um endlich wieder einen Schlüssel fürs Bügelschloß vom Radl zu haben.

Agrrrr!!!!

... Comment