Der kleine Sockhaus besteht seit 4913 Tagen    Letzte Änderung: 06.02.16 13:15
Sie sind nicht angemeldet... anmelden


... Startseite
... Suchen
... Rubriken
... 
... antville home


Der kleine Sockhaus
bei Instagram

Instagram

Februar 2016
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
29
Januar


Das war 2015!
Erst mal - zum wieder Reinkommen in die Bloggerei - der obligatorische...
by jo (02.01.16 14:21)
ich warte schon ganz gespannt
auf meine Einzellieferung von Rowan 58 und habe es...
by antje_168 (01.09.15 17:20)
Ganz schön anstrengend hier gerade...
... denn wir haben nun ein Schulkind! Aber nein, nicht...
by jo (25.08.15 18:12)
Das war unser Juni
Der Vollständigkeit haben nun auch noch den Juni... Oberste Reihe von...
by jo (03.08.15 23:24)
Ich habe ja auch schon
mehrfach überlegt, zu kündigen. Und nach dem letzten Sommerheft...
by jo (03.08.15 20:26)
Das war unser Juli
Obere Reihe von links: 1. Bubenheimer Spieleland: Dort haben wir mit...
by jo (03.08.15 19:05)
Ich habe gleich nach dem
Durchblättern mein Abo gekündigt. Diese Heft fand ich, nach...
by brigitter (02.08.15 13:51)
Rowan Magazine Nr. 58...
... lag letzte Woche im Briefkasten. Eigentlich lohnt es sich gar...
by jo (30.07.15 11:20)
Erschwerte Bedingungen hier...
... machen es etwas komplizierte, den Sockhaus mit Input zu füttern. Erstens......
by jo (28.07.15 13:09)
. Ist es möglich solch
ein Portemonnaie hier käuflich zu erwerben. Ich bin begeistert davon,...
by Zicke82 (20.07.15 14:34)



Impressum

Datenschutzerklärung

RSS Feed

Made with Antville
powered by
Helma Object Publisher

Site Meter

Strick-Blogs

mail

kostenloser Counter


Freitag, 18. Mai 2012
Notiz an mich selbst:

Wenn man das Loch in der Tasche vom Mantel, welches seit dem letzten Sommer schon nervt, endlich zunäht, weil ständig alles unten im Futter verschwindet, dann sollte man sich vorher vergewissern, daß nichts mehr im Futter steckt, was da vielleicht irgendwann mal durch das Loch reingerutscht ist.

Sonst passiert es nämlich, daß man ta.ge.lang verzweifelt den Fahrradschlüssel sucht und erst durch ein komischen Klickern beim Hinsetzen darauf aufmerksam wird, daß der Schlüssel im Futter steckt.

Und dann muß man auch noch das ganze kunstvoll gestopfte Loch wieder aufschneiden, damit die Hand durchpasst, um endlich wieder einen Schlüssel fürs Bügelschloß vom Radl zu haben.

Agrrrr!!!!

... Comment