Der kleine Sockhaus besteht seit 4249 Tagen    Letzte Änderung: 16.03.14 17:07
Sie sind nicht angemeldet... anmelden


... Startseite
... Suchen
... Rubriken
... 
... antville home


Der kleine Sockhaus
bei Instagram

Instagram

April 2014
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930
März


12 von 12 (März) Der 12. März war in diesem Jahr einer der seltenen Tage...
by jo (16.03.14 17:07)
12 von 12 (Februar) Der 12. Februar fiel dieses Jahr mitten in die bei uns...
by jo (16.03.14 16:34)
Und noch ein Langzeit-Projekt... ... habe ich mir für 2014 vorgenommen: An Neujahr fragte Frau...
by jo (14.01.14 18:14)
12 von 12 (Januar) Der 12. Januar war ein gemütlicher Sonntag in der Familie Sockhaus....
by jo (13.01.14 19:58)
Ein Nachtrag... ... zu meiner Lillesol und Pelle-Tasche: Gerade habe ich durch einen link auf...
by jo (10.01.14 23:40)
Challenge Nr. 2 Neulich schrieb Steffi von Dreamersplace von ihrer Liebe zu Dickerchen, also zu...
by jo (09.01.14 18:31)
Ein neues Jahr... ... braucht eine Challenge, finde ich. Alleine schon dewegen, weil der Lieblingsmann...
by jo (09.01.14 15:46)
Mein Beitrag... ... zum Nähwettbewerb von Lillesol und Pelle: Im Sommer letzten Jahres habe ich...
by jo (09.01.14 13:09)
Tagebuch-5, Januar (WMDEDGT) Erst einmal noch schnell ein frohes neues Jahr...! Und nun ein Bericht...
by jo (08.01.14 23:05)
12 von 12 (Dezember) "Better late than never!" ... wie immer! Das war mein 12....
by jo (15.12.13 15:01)



Impressum

Datenschutzerklärung

XML version of this page

Made with Antville
powered by
Helma Object Publisher

Site Meter

Strick-Blogs

mail

kostenloser Counter


Freitag, 14. September 2012
Instagram

Lange lange hatte ein Mobiltelefon bei mir genau eine einzige Funktion: ich hatte es dabei, weil der Lieblingsmann mich quasi dazu zwang (O-Ton: "Wenn man dich braucht, bist Du nie erreichbar! Und jetzt, mit den Kindern, solltest Du für Notfälle das Ding dabei haben!").

Ich schrieb so gut wie nie SMS, ich machte keine Fotos, weil ich das Kabel für die Übertragung zum Rechner hätte extra erwerben müssen, ich spielte nicht (mehr), seit "Snake" nicht mehr serienmäßig auf dem Handy installiert war. Meine Handyrechnung lag immer um 10€ und damit basta!

Und dann schenkte mir der Lieblingsmann zu Weihnachten ein iPhone! Vermutlich deswegen, weil er sich selber auch eins kaufte und - telefonierfaul wie er ist - WhatsApp für eine gute Kommunikations-Lösung hielt.

Und seither weiß ich nicht mehr, wie ich bis dato ohne iPhone leben konnte ;-)! Ich liebe es, damit spontane Fotos meine Kinder zu machen, ohne die sperrige Kamera mitschleppen zu müssen. Ich genieße es, mal eben spontan im Supermarkt im Chefkoch-App ein Rezept fürs Abendessen zu suchen. Ich schreibe begeistert WhatsApp-Nachrichten und schicke dem Lieblingsmann und Freunden mal schnell ein gelungenes Foto oder ein Video der Kinder. Ich schaue schnell unterwegs, wo die nächste Bankfiliale meiner Hausbank ist oder der nächste Briefkasten oder der nächste Aldi und wie ich da am schnellsten hinkomme. Und und und...!

Und ich habe seit kurzem Instagram für mich entdeckt (wer mich sucht: ingasockhaus). Da ich gerne fotografiere und mindestens genau so gerne Fotos anderer Leute schaue, mag ich dieses App besonders und knipse mich neuerdings quer durch die Landschaft (und ganz besonders liebe ich Fotos vom Himmel, Wolken und Sonnenuntergängen).

Hach, ich liebe mein iPhone...!

... Comment