Der kleine Sockhaus besteht seit 5775 Tagen    Letzte Änderung: 24.05.18 22:38
Sie sind nicht angemeldet... anmelden


... Startseite
... Suchen
... Rubriken
... 
... antville home


Der kleine Sockhaus
bei Instagram

Instagram

Juni 2018
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930
Mai


Die neue DSGVO....
... und ich! Eigentlich war ich mir sicher, daß es mich eigentlich...
by jo (24.05.18 22:38)
Die Restedecke! Vor
fast genau 10 Jahren beendete ich die Restedecke. Damals wohnten wir noch...
by jo (18.03.16 22:36)



Impressum

Datenschutzerklärung

RSS Feed

Made with Antville
powered by
Helma Object Publisher

Site Meter

Strick-Blogs

mail

kostenloser Counter


Mittwoch, 25. April 2012
Und nochmal ebay...!

Auf meiner Suche nach schöner Kinderbettwäsche aus den 80ern habe ich mich mittlerweile durch Hunderte von Auktionen geklickt. Und in 99% der Auktionen steht der Satz
"Wir sind ein tierfreier Nichtraucher-Haushalt!" .

Der Satz hat mich tatsächlich zum Nachdenken gebracht.

Die Anzahl der Raucher ist ja zu Zeiten von Rauchverbot und steigenden Nikotin-Preisen eh rückläufig, aber wo sind die ganzen Hunde-, Katzen- Hasen- Hamster- und Meerschweinchen-Halter? Versteigern die nicht? Haben die vielleicht keine Zeit dazu, weil sie zu viel Zeit mit ihren Haustieren verbringen? Oder trauen die sich nicht, weil ein Tierhaar an der (Bett)Wäsche sein könnte?

Ich kenne zwar keine statistischen Zahlen, aber wenn ich so meinen Freundeskreis durchgehe, sind da ganz viele Hunde, Katzen und bei Familien mit Kindern auch Hasen, Hamster und Co. Ich würde immer behaupten, daß die Haustierhalter und Haustierlosen sich in etwa die Waage halten. Bei ebay aber scheinen sie - zumindest im Bereich Wohntextilien - nur in Spurenelementen vertreten zu sein.

Nur ein einziges Mal las ich den Satz
"Wir haben zwei Katzen, die aber nicht in die Etage dürfen, wo unsere Wäsche lagert und mein Mann raucht ab und zu heimlich im Garten!".
Da hätte ich dann beinahe schon aus Sympathie ersteigert, allerdings ist "Pokemon" bei uns so gar nicht angesagt.

Schon witzig, oder?