Der kleine Sockhaus besteht seit 4691 Tagen    Letzte Änderung: 29.06.15 08:34
Sie sind nicht angemeldet... anmelden


... Startseite
... Suchen
... Rubriken
... 
... antville home


Der kleine Sockhaus
bei Instagram

Instagram

Juli 2015
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031
Juni


Ohhhmmmm Liebe Inga
Tief durchatmen und nicht so ernst nehmen. Ich habe ganz klar verstanden,...
by figino (29.06.15 08:34)
sowieso versteh ich das thema
nicht. wenn jemand geld dafür bekommt, dass er was in...
by kelef (26.06.15 21:54)
Ich hatte deinen Eintrag gelesen
und mir tatsächlich nichts böses dabei gedacht. Und gerade...
by FAIRYKNITS (26.06.15 20:28)
Ich finde es sehr schade,
daß wir heute an dem Punkt angelangt sind, daß...
by jo (26.06.15 10:38)
da hast du recht
ich bin irritiert und irritiere andere das netz ist eben...
by wilhelm peter (26.06.15 01:36)
Das ist eine sehr
berechtigte Frage.
by Kommentator (25.06.15 09:37)
Wo... ... sind wir eigentlich
heute angekommen, wenn man noch nicht einmal mehr im eigenen...
by jo (24.06.15 20:28)
Über das Shopping-Verhalten in Krisenzeiten...
... und warum Hema glücklich macht (und auch arm ;-)!)....
by jo (24.06.15 12:27)
12 von 12 (Juni)
Endlich mal wieder 12 von 12 - Bilder von mir. Zwar...
by jo (16.06.15 17:14)
oh bittääääää .....mit oder ohne
strickcontent - mach bitte unbedingt weiter!! Ich liebe Dein Blog!!
by merliane (10.06.15 21:44)



Impressum

Datenschutzerklärung

RSS Feed

Made with Antville
powered by
Helma Object Publisher

Site Meter

Strick-Blogs

mail

kostenloser Counter


Donnerstag, 13. Mai 2010
12 von 12 (Mai)

Ein Jahr schon "12 von 12", wie die Zeit vergeht!
Heute vor einem Jahr habe ich das erste Mal 12 Fotos geschossen und kann mich witzigerweise sogar noch recht gut an den Tag erinnern. Wie schnell die Zeit vergeht...!

Hier nun also die 12 Bilder vom 12. Mai 2010:

Morgens um neun:

Los gehts zur ersten Hunderunde des Tages.
Auf dem Foto ist mir dann auch aufgefallen, daß sich jemand mal mit dem Moos zwischen den Pflastersteinen der Einfahrt beschäftigen müßte...! Aber bitte nicht ich!!!

Der Walnußbaum im Garten hat endlich auch beschlossen, daß jetzt Frühling ist und treibt endlich aus. Wir dachten schon kurzzeitig, er hätte den strengen Winter nicht überlebt.

Mittags um kurz vor eins:

Prost!

Das Hundetier wartet wie jeden Tag an der Glastür, daß der Chef endlich Mittagspause hat. Mich erwartet er so nie...!

Nachmittags:

Spielereien mit dem Supermakro...! Die Rosen auf der Terrasse haben unzählige Knospen. Der Lieblingsmann wartet schon schwer gespannt, wann sich die erste Knospe öffnet.

Anschließend Spielereien mit Papierserviette...! Wie bringt man ein Serviettenmotiv auf einen Babybody, sodaß es tatsächlich anschließend waschmaschinenfest ist?

Es klappt mit Vliesofix, Textil-Podge und einem Bügeleisen.
Einzige Frage: packe ich noch einen Brilli dazu und teste auch noch, ob solche Glitzersteinchen auch die Wäsche überstehen? Hmm, nee... lieber doch nicht!

Spätnachmittag:

Hundespaziergang!
Im Busch wachsen seltsame Dinge...!

Am Feldrand wachsen Pusteblumen in verschiedenen Stadien...!

Auf der Weide stehen Blaue Schafe...?
Nee, nur ein Fake, Bildbearbeitung sei Dank!

Und im Garten blüht der Flieder!

Mehr Teilnehmer wie immer bei Frau Kännchen bzw hier.

P.S.: Wer noch immer nicht weiß, was "12 von 12" eigentlich ist: Am 12. des Monats nimmt man seinen Fotoapparat und macht - über den Tag verteilt - ganz viele Fotos. Abends sucht man sich dann die zwölf Bilder, die einem am besten gefallen, aus und stellt sie in sein Blog. Macht auf jeden Fall Spaß!)

... Comment