Der kleine Sockhaus besteht seit 5143 Tagen    Letzte Änderung: 19.03.16 22:09
Sie sind nicht angemeldet... anmelden


... Startseite
... Suchen
... Rubriken
... 
... antville home


Der kleine Sockhaus
bei Instagram

Instagram

September 2016
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930
März


Es wird besser, wenn sie
größer sind. Meine sind nun 5 und 7 und...
by jo (19.03.16 22:09)
Danke Ja, sie sieht wirklich
toll aus. Aber ich glaube jetzt (auch mit 2 Kindern)...
by @stoff_hoff_show (19.03.16 19:56)
Die Restdecke ist Sockenwolle,
drei Stränge zusammen genommen. 6er Nadeln (glaube ich). Wie viel...
by jo (19.03.16 09:38)
Schön... ... die Decke und
die Geschichte dazu. Und vor allem natürlich das Bild. Wie...
by @stoff_hoff_show (19.03.16 08:47)
Die Restedecke! Vor
fast genau 10 Jahren beendete ich die Restedecke. Damals wohnten wir noch...
by jo (18.03.16 22:36)
Schön... ...wieder von dir zu
lesen. Das erste Blog, das ich vor vielen Jahren gefunden...
by @stoff_hoff_show (14.03.16 20:55)
12 von 12 (März 2016)
... wie immer etwas zu spät. Samstag: Der Tag beginnt...
by jo (14.03.16 11:11)
Völlig unerwartet... ...
für mich kam am Dienstag schon das Opal-Abo! Irgendwie hatte ich es...
by jo (10.03.16 15:49)
Ein neues Sockenbuch...
... brachte am Freitag der Briefträger. Zufällig war ich bei Ravelry (beim...
by jo (07.03.16 15:09)
Der Fluch mit der Tuch...
... ist etwas, womit ich schon seit Wochen kämpfe. Aber...
by jo (07.03.16 14:07)



Impressum

Datenschutzerklärung

RSS Feed

Made with Antville
powered by
Helma Object Publisher

Site Meter

Strick-Blogs

mail

kostenloser Counter


Donnerstag, 13. Mai 2010
12 von 12 (Mai)

Ein Jahr schon "12 von 12", wie die Zeit vergeht!
Heute vor einem Jahr habe ich das erste Mal 12 Fotos geschossen und kann mich witzigerweise sogar noch recht gut an den Tag erinnern. Wie schnell die Zeit vergeht...!

Hier nun also die 12 Bilder vom 12. Mai 2010:

Morgens um neun:

Los gehts zur ersten Hunderunde des Tages.
Auf dem Foto ist mir dann auch aufgefallen, daß sich jemand mal mit dem Moos zwischen den Pflastersteinen der Einfahrt beschäftigen müßte...! Aber bitte nicht ich!!!

Der Walnußbaum im Garten hat endlich auch beschlossen, daß jetzt Frühling ist und treibt endlich aus. Wir dachten schon kurzzeitig, er hätte den strengen Winter nicht überlebt.

Mittags um kurz vor eins:

Prost!

Das Hundetier wartet wie jeden Tag an der Glastür, daß der Chef endlich Mittagspause hat. Mich erwartet er so nie...!

Nachmittags:

Spielereien mit dem Supermakro...! Die Rosen auf der Terrasse haben unzählige Knospen. Der Lieblingsmann wartet schon schwer gespannt, wann sich die erste Knospe öffnet.

Anschließend Spielereien mit Papierserviette...! Wie bringt man ein Serviettenmotiv auf einen Babybody, sodaß es tatsächlich anschließend waschmaschinenfest ist?

Es klappt mit Vliesofix, Textil-Podge und einem Bügeleisen.
Einzige Frage: packe ich noch einen Brilli dazu und teste auch noch, ob solche Glitzersteinchen auch die Wäsche überstehen? Hmm, nee... lieber doch nicht!

Spätnachmittag:

Hundespaziergang!
Im Busch wachsen seltsame Dinge...!

Am Feldrand wachsen Pusteblumen in verschiedenen Stadien...!

Auf der Weide stehen Blaue Schafe...?
Nee, nur ein Fake, Bildbearbeitung sei Dank!

Und im Garten blüht der Flieder!

Mehr Teilnehmer wie immer bei Frau Kännchen bzw hier.

P.S.: Wer noch immer nicht weiß, was "12 von 12" eigentlich ist: Am 12. des Monats nimmt man seinen Fotoapparat und macht - über den Tag verteilt - ganz viele Fotos. Abends sucht man sich dann die zwölf Bilder, die einem am besten gefallen, aus und stellt sie in sein Blog. Macht auf jeden Fall Spaß!)

... Comment