Der kleine Sockhaus besteht seit 6133 Tagen    Letzte Änderung: 24.05.18 22:38
Sie sind nicht angemeldet... anmelden


... Startseite
... Suchen
... Rubriken
... 
... antville home


Der kleine Sockhaus
bei Instagram

Instagram

Juni 2019
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Mai


Die neue DSGVO....
... und ich! Eigentlich war ich mir sicher, daß es mich eigentlich...
by jo (24.05.18 22:38)
Die Restedecke! Vor
fast genau 10 Jahren beendete ich die Restedecke. Damals wohnten wir noch...
by jo (18.03.16 22:36)



Impressum

Datenschutzerklärung

RSS Feed

Made with Antville
powered by
Helma Object Publisher

Site Meter

Strick-Blogs

mail

kostenloser Counter


Sonntag, 16. März 2014
12 von 12 (März)

Der 12. März war in diesem Jahr einer der seltenen Tage wo absolut keine Termine anstanden. Also habe ich diesen Tag genutzt, um Sachen zu machen, die ich sonst ständig verschiebe.

Auf dem Rückweg vom Kindergarten fahre ich erst einmal zur Praxis, sammle Bürokram ein und fülle diverse Sachen auf... Druckerpapier, Pflaster, etc.!

Wieder daheim liegt der Wauwau schon im Flur und wartet auf sein Frühstück.

Anschließend beschließe ich, schnell den Teller zu spritzen, der die ganzen Herbst und Nicht-Winter auf der Terrasse verbracht hat und nun nicht mehr wirklich schön ausschaut,

Meine Wahl fällt auf die Pantone Color of The Year 2014: "Radiant Orchid"... allerdings schaut es hier auf dem Foto in der knalligen Frühlingssonne eher pink aus. In der Realität ist es aber wirklich schön.

Anschließend nutze ich die Gelegenheit und bestelle mir endlich neue Laufschuhe. Die letzten haben sich bei der letzten Laufrunde endgültig in ihre Bestandteile aufgelöst (allerdings waren sie auch gut 15 Jahre alt...)!

Nächster Punkt heute: die Osterdeko für die Praxis fertig machen. Ostern kommt eh wieder schneller, als man denkt (genau wie Weihnachten) und dann habe ich schon alles fertig und muß es nur noch aufstellen.

So, den Vormittag habe ich perfekt ausgenutzt und viel geschafft und fahre um 14 Uhr die Kindelein abholen.

Wie immer schläft der Sohn dann erst mal noch ein Stündchen und das Töchterlein knetet mit dem Play Doh vom letzten Geburtstag einen roten Hund für Oma.

Um 17 Uhr fahren wir drei dann noch schnell übers Aachener Kreuz in die Metro (wie häufig am 12. eines Monats ggg). Am Himmel ist kein Wölkchen zu sehen. Frühling...!!!!

Wir holen Kaffee, denn nur heute ist er noch im Angebot. Und weil die Cola light auch günstig ist, nehme ich auch noch ein paar Kästen mit und spare so am Wochenende die Fahrt zum Getränkemarkt.

Und weil die Kindelein in der Metro halbwegs brav waren, gibt es zur Belohnung einen Besuch bei den zwei goldenen Bögen.

Auf dem Rückweg tanke ich schnell noch das Auto voll, denn heute ist der Diesel recht günstig.

Und dann geht´s für die Kinder ins Bett und der Lieblingsmann und ich legen die Füße hoch.

Das war der 12. März.
Vielen Dank für´s Zuschauen...!

Mehr Teilnehmer wie immer bei Frau Kännchen.

P.S.: Wer noch immer nicht weiß, was "12 von 12" eigentlich ist: Am 12. des Monats nimmt man seinen Fotoapparat und macht - über den Tag verteilt - ganz viele Fotos. Abends sucht man sich dann die zwölf Bilder, die einem am besten gefallen, aus und stellt sie in sein Blog. Macht auf jeden Fall Spaß!)