Der kleine Sockhaus besteht seit 5413 Tagen    Letzte Änderung: 27.04.17 14:47
Sie sind nicht angemeldet... anmelden


... Startseite
... Suchen
... Rubriken
... 
... antville home


Der kleine Sockhaus
bei Instagram

Instagram

Juni 2017
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930
März


Really nice Very good pastries!
I'm just going to write an article about Germany bakeries...
by Dave Gerber (27.04.17 14:47)
Awesome! Seriously, it looks pretty
nice, I want to write my essay about similar things,...
by Bailey Belmont (15.03.17 17:35)
Es wird besser, wenn sie
größer sind. Meine sind nun 5 und 7 und...
by jo (19.03.16 22:09)
Danke Ja, sie sieht wirklich
toll aus. Aber ich glaube jetzt (auch mit 2 Kindern)...
by @stoff_hoff_show (19.03.16 19:56)
Die Restdecke ist Sockenwolle,
drei Stränge zusammen genommen. 6er Nadeln (glaube ich). Wie viel...
by jo (19.03.16 09:38)
Schön... ... die Decke und
die Geschichte dazu. Und vor allem natürlich das Bild. Wie...
by @stoff_hoff_show (19.03.16 08:47)
Die Restedecke! Vor
fast genau 10 Jahren beendete ich die Restedecke. Damals wohnten wir noch...
by jo (18.03.16 22:36)
Schön... ...wieder von dir zu
lesen. Das erste Blog, das ich vor vielen Jahren gefunden...
by @stoff_hoff_show (14.03.16 20:55)
12 von 12 (März 2016)
... wie immer etwas zu spät. Samstag: Der Tag beginnt...
by jo (14.03.16 11:11)
Völlig unerwartet... ...
für mich kam am Dienstag schon das Opal-Abo! Irgendwie hatte ich es...
by jo (10.03.16 15:49)



Impressum

Datenschutzerklärung

RSS Feed

Made with Antville
powered by
Helma Object Publisher

Site Meter

Strick-Blogs

mail

kostenloser Counter


Montag, 7. März 2016
Ein neues Sockenbuch...

... brachte am Freitag der Briefträger.

Quelle: SockKnitting.jpg

Zufällig war ich bei Ravelry (beim Suchen nach der ultimativen Anleitung für einen Schal) über die Smokey Zickzacks gestolpert (oben rechts). Weitere Recherchen ergaben, daß das Buch New Directions in Sock Knitting durchaus mehrere Anleitungen bietet, die tatsächlich einen zweiten und dritten Blick wert sind.
Generell mag ich ja Sockenanleitungen, wo die Socken anders als üblich konstruiert sind. Ob sie dann auch perfekt tragbar sind, ist nicht immer sicher, aber wildes Konstruktionsgestrick und zum Schluß kommen tatsächlich (tragbare) Socken raus, das finde ich super! Immer schon!

Und so mußte dieses Buch her! Sofort! Wobei sofort relativ war, denn es kam aus England und brauchte fast zwei Wochen. Aber nun ist es da und ich weiß gar nicht, was ich zuerst stricken soll! Tilt-a-Whirl Socks oder Vanishing Point oder doch lieber ganz harmlos erst mal Cleave?

Auf jeden Fall gefällt mir an dem Buch, daß alle Anleitungen in zig Größen geschrieben sind und man vermutlich auch mit 6- oder 8-fachem Garn stricken kann, wenn man einfach die kleinste Größe strickt (muß ich dringend ausprobieren, denn meine Dickerchen haben teilweise den Winter nicht überlebt!).

Außerdem gibt es zu jedem Modell noch sog. notes, wie man bestimmte Konstruktionen anders/besser/einfacher stricken kann, Länge und Weite verändern kann etc.

Ich bin auf jeden Fall schwer begeistert von diesem Buch, denn ist ist seit langem mal wieder eine Sockenstrickbuch, welches weg geht von den klassischen Zopf- und Musterbüchern.

... Comment