Der kleine Sockhaus besteht seit 5775 Tagen    Letzte Änderung: 24.05.18 22:38
Sie sind nicht angemeldet... anmelden


... Startseite
... Suchen
... Rubriken
... 
... antville home


Der kleine Sockhaus
bei Instagram

Instagram

Juni 2018
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930
Mai


Die neue DSGVO....
... und ich! Eigentlich war ich mir sicher, daß es mich eigentlich...
by jo (24.05.18 22:38)
Die Restedecke! Vor
fast genau 10 Jahren beendete ich die Restedecke. Damals wohnten wir noch...
by jo (18.03.16 22:36)



Impressum

Datenschutzerklärung

RSS Feed

Made with Antville
powered by
Helma Object Publisher

Site Meter

Strick-Blogs

mail

kostenloser Counter


Sonntag, 1. Februar 2004
Der Raglanrechner macht süchtig!

Hier der Beweis:

Was soll ich sagen? Immer nur mit 3,5er Nadeln stricken ist nicht gut für die Augen (gute Entschuldigung für ein zusätzliches WIP, gell?) und so beschloß ich, die vor einiger Zeit erstandenen blauweiße Dochtwolle auch zu einen Raglan zu verstricken, solange die Temperaturen noch eisig sind. Die Wolle ist weich, dick (8er Nadeln) und strickt sich superschnell. Auf dem Bild sieht man das, was ich gestern abend in 4 Stunden geschafft habe. Vielleicht wird das, wenn ich mich ran halte, ja wieder so ein 48-Stunden-Pullover?!

Auf jeden Fall geht es schnell, man muß nicht zusammennähen (was ich hasse) und ich habe nicht das sog. "Rätsel des zweiten Ärmels", da man ja eh nur drei Teile strickt. Ich liebe den Raglanrechner! Demnächst gibt es noch einen Pullover mit V-Ausschnitt...