Der kleine Sockhaus besteht seit 4717 Tagen    Letzte Änderung: 30.07.15 11:20
Sie sind nicht angemeldet... anmelden


... Startseite
... Suchen
... Rubriken
... 
... antville home


Der kleine Sockhaus
bei Instagram

Instagram

Juli 2015
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031
Juni


Rowan Magazine Nr. 58...
... lag letzte Woche im Briefkasten. Eigentlich lohnt es sich gar...
by jo (30.07.15 11:20)
Erschwerte Bedingungen hier...
... machen es etwas komplizierte, den Sockhaus mit Input zu füttern. Erstens......
by jo (28.07.15 13:09)
. Ist es möglich solch
ein Portemonnaie hier käuflich zu erwerben. Ich bin begeistert davon,...
by Zicke82 (20.07.15 14:34)
Ohhhmmmm Liebe Inga
Tief durchatmen und nicht so ernst nehmen. Ich habe ganz klar verstanden,...
by figino (29.06.15 08:34)
sowieso versteh ich das thema
nicht. wenn jemand geld dafür bekommt, dass er was in...
by kelef (26.06.15 21:54)
Ich hatte deinen Eintrag gelesen
und mir tatsächlich nichts böses dabei gedacht. Und gerade...
by FAIRYKNITS (26.06.15 20:28)
Ich finde es sehr schade,
daß wir heute an dem Punkt angelangt sind, daß...
by jo (26.06.15 10:38)
da hast du recht
ich bin irritiert und irritiere andere das netz ist eben...
by wilhelm peter (26.06.15 01:36)
Das ist eine sehr
berechtigte Frage.
by Kommentator (25.06.15 09:37)
Wo... ... sind wir eigentlich
heute angekommen, wenn man noch nicht einmal mehr im eigenen...
by jo (24.06.15 20:28)



Impressum

Datenschutzerklärung

RSS Feed

Made with Antville
powered by
Helma Object Publisher

Site Meter

Strick-Blogs

mail

kostenloser Counter


Mittwoch, 28. März 2012
Satz mit "x"?

War wohl nix?
oder
"Die Erkenntnis, daß ich für langweiliges Rechts-Stricken nicht (mehr) geschaffen bin!"

Die Vorgeschichte:
Vor gut einem Jahr (als ich hochschwanger war und zu eh nix anderem mehr fähig) strickte ich dem liebreizenden Töchterlein das Brigitte-Trachtenjäckchen. Die Jacke war heißgeliebt, wurde viel getragen und ist inzwischen leider so klein, daß es nicht mehr niedlich, sondern nur noch "wurstig" (O-Ton Lieblingsmann) ausschaut. Irgendwie habe ich das aus meiner Kindheit anders in Erinnerung: die aus scheußlicher Kratzwolle handgestrickten Strickjacken meiner Tante wurden nie nie nie zu klein, obwohl ich wuchs und wuchs. Die wuchsen knallhart mit!

Nun ist diese Jacke also zu klein und das liebreizende Töchterlein verlangt nach einer neuen Jacke in blau. Die Brigitte-Anleitung geht leider nur bis 110 und meine irgendwann mal erworbenen Strichefte zum Thema Trachten sind irgendwo verschollen.

Also machte ich mich auf die Suche, fand eine ältere Anleitung von Junghans-Wolle, kaufte gestern schnell noch ein paar Knäuel "Landwolle" und legte gestern abend voller Begeisterung los.

14 Reihen habe ich geschafft, bei denen ich vor Langeweile schlichteweg fast eingeschlafen wäre. Jede zweite Reihe gibt es eine (!) linke Masche, der Rest ist kraus rechts. Das ist sooooooo langweilig. Ich muß der Realität ins Auge blicken. Diese Jacke würde nie niemals fertig werden, da ich vermutlich regelmäßig nach 10 Reihen einschlafen würde. Dafür ist mir die wenige Strickzeit, die ich habe, zu schade.

Sollte das liebreizende Töchterlein tatsächlich auf so einen Janker bestehen, wir einer gekauft. Basta!

Da stricke ich lieber Sachen wie die Apfeljacke. Das ist wenigstens spannend.

... Comment

 


Rechtslinks, langweilig...


...sag mal...hast du nicht auch eine Strickmaschine? Ich meine irgentwas von Maschine die sehr laut ist und das Arbeitszimmer blockiert, im Kopf zu haben.
Also ich mein, das hätt ich mal bei dir gelesen?
Denn wenn ja, dann kann ich nur sagen, perfektes Gerät für so öde Sachen wie die Jacke.
Gruß Euredike



... link  

 

Geht leider nicht...


Hallo Euredike,

leider werden solche klassischen Janker ja krauss rechts gestrickt. Und das geht mit der StriMa nicht, weil die nur glatt rechts kann. Sonst hätte ich schon lange solch ein Teil runtergerasselt. Und außerdem mag meine StriMa nur Sockenwoll-Stärke und ich hätte den Janker ja gerne in etwas dicker.

Vielleicht gibt es mal demnächst eine klassische Strickjacke auf der Maschine fürs Töchterlein, aber den Janker werde ich wohl kaufen müssen.

Libe Grüße, Inga

... link  

 

Schade


Na, da sieht man mal wieder das ich keine Ahnung von den Maschinen habe. lach
Die Apfeljack ist ja auch wunderhübsch. Ich hab auch noch Stilvoll stricken von der Autorin hier rumliegen. Leider noch nicht getraut es auch in irgenteiner Form um zu setzen.
Heidibettwäsche: Vieleicht fragst du mal ganz vorsichtig bei Frau Liebe nach.
frauliebe.typepad.com
Sie lebt die Nachhaltigkeit sehr konsequent und arbeitet öfters mit Flohmarktstoffen. Vieleicht hat sie ja sowas da und ist bereit sich davon zu trennen.
Sonst wäre sie noch neu hier bezahlbar zu bekommen. www.nunon.de
Einfach Heidi eingeben, dann spuckt er Linon Bettwäsche aus.
Gruß Euredike

... link  


... comment