Der kleine Sockhaus besteht seit 4251 Tagen    Letzte Änderung: 16.03.14 17:07
Sie sind nicht angemeldet... anmelden


... Startseite
... Suchen
... Rubriken
... 
... antville home


Der kleine Sockhaus
bei Instagram

Instagram

April 2014
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930
März


12 von 12 (März) Der 12. März war in diesem Jahr einer der seltenen Tage...
by jo (16.03.14 17:07)
12 von 12 (Februar) Der 12. Februar fiel dieses Jahr mitten in die bei uns...
by jo (16.03.14 16:34)
Und noch ein Langzeit-Projekt... ... habe ich mir für 2014 vorgenommen: An Neujahr fragte Frau...
by jo (14.01.14 18:14)
12 von 12 (Januar) Der 12. Januar war ein gemütlicher Sonntag in der Familie Sockhaus....
by jo (13.01.14 19:58)
Ein Nachtrag... ... zu meiner Lillesol und Pelle-Tasche: Gerade habe ich durch einen link auf...
by jo (10.01.14 23:40)
Challenge Nr. 2 Neulich schrieb Steffi von Dreamersplace von ihrer Liebe zu Dickerchen, also zu...
by jo (09.01.14 18:31)
Ein neues Jahr... ... braucht eine Challenge, finde ich. Alleine schon dewegen, weil der Lieblingsmann...
by jo (09.01.14 15:46)
Mein Beitrag... ... zum Nähwettbewerb von Lillesol und Pelle: Im Sommer letzten Jahres habe ich...
by jo (09.01.14 13:09)
Tagebuch-5, Januar (WMDEDGT) Erst einmal noch schnell ein frohes neues Jahr...! Und nun ein Bericht...
by jo (08.01.14 23:05)
12 von 12 (Dezember) "Better late than never!" ... wie immer! Das war mein 12....
by jo (15.12.13 15:01)



Impressum

Datenschutzerklärung

XML version of this page

Made with Antville
powered by
Helma Object Publisher

Site Meter

Strick-Blogs

mail

kostenloser Counter


Mittwoch, 28. März 2012
Satz mit "x"?

War wohl nix?
oder
"Die Erkenntnis, daß ich für langweiliges Rechts-Stricken nicht (mehr) geschaffen bin!"

Die Vorgeschichte:
Vor gut einem Jahr (als ich hochschwanger war und zu eh nix anderem mehr fähig) strickte ich dem liebreizenden Töchterlein das Brigitte-Trachtenjäckchen. Die Jacke war heißgeliebt, wurde viel getragen und ist inzwischen leider so klein, daß es nicht mehr niedlich, sondern nur noch "wurstig" (O-Ton Lieblingsmann) ausschaut. Irgendwie habe ich das aus meiner Kindheit anders in Erinnerung: die aus scheußlicher Kratzwolle handgestrickten Strickjacken meiner Tante wurden nie nie nie zu klein, obwohl ich wuchs und wuchs. Die wuchsen knallhart mit!

Nun ist diese Jacke also zu klein und das liebreizende Töchterlein verlangt nach einer neuen Jacke in blau. Die Brigitte-Anleitung geht leider nur bis 110 und meine irgendwann mal erworbenen Strichefte zum Thema Trachten sind irgendwo verschollen.

Also machte ich mich auf die Suche, fand eine ältere Anleitung von Junghans-Wolle, kaufte gestern schnell noch ein paar Knäuel "Landwolle" und legte gestern abend voller Begeisterung los.

14 Reihen habe ich geschafft, bei denen ich vor Langeweile schlichteweg fast eingeschlafen wäre. Jede zweite Reihe gibt es eine (!) linke Masche, der Rest ist kraus rechts. Das ist sooooooo langweilig. Ich muß der Realität ins Auge blicken. Diese Jacke würde nie niemals fertig werden, da ich vermutlich regelmäßig nach 10 Reihen einschlafen würde. Dafür ist mir die wenige Strickzeit, die ich habe, zu schade.

Sollte das liebreizende Töchterlein tatsächlich auf so einen Janker bestehen, wir einer gekauft. Basta!

Da stricke ich lieber Sachen wie die Apfeljacke. Das ist wenigstens spannend.

... Comment

 


Rechtslinks, langweilig...
...sag mal...hast du nicht auch eine Strickmaschine? Ich meine irgentwas von Maschine die sehr laut ist und das Arbeitszimmer blockiert, im Kopf zu haben.
Also ich mein, das hätt ich mal bei dir gelesen?
Denn wenn ja, dann kann ich nur sagen, perfektes Gerät für so öde Sachen wie die Jacke.
Gruß Euredike


... link  

 
Geht leider nicht...
Hallo Euredike,

leider werden solche klassischen Janker ja krauss rechts gestrickt. Und das geht mit der StriMa nicht, weil die nur glatt rechts kann. Sonst hätte ich schon lange solch ein Teil runtergerasselt. Und außerdem mag meine StriMa nur Sockenwoll-Stärke und ich hätte den Janker ja gerne in etwas dicker.

Vielleicht gibt es mal demnächst eine klassische Strickjacke auf der Maschine fürs Töchterlein, aber den Janker werde ich wohl kaufen müssen.

Libe Grüße, Inga

... link  

 
Schade
Na, da sieht man mal wieder das ich keine Ahnung von den Maschinen habe. *lach*
Die Apfeljack ist ja auch wunderhübsch. Ich hab auch noch Stilvoll stricken von der Autorin hier rumliegen. Leider noch nicht getraut es auch in irgenteiner Form um zu setzen.
Heidibettwäsche: Vieleicht fragst du mal ganz vorsichtig bei Frau Liebe nach.
frauliebe.typepad.com
Sie lebt die Nachhaltigkeit sehr konsequent und arbeitet öfters mit Flohmarktstoffen. Vieleicht hat sie ja sowas da und ist bereit sich davon zu trennen.
Sonst wäre sie noch neu hier bezahlbar zu bekommen. www.nunon.de
Einfach Heidi eingeben, dann spuckt er Linon Bettwäsche aus.
Gruß Euredike

... link  


... comment